Auto mit rohen Eiern beschmissen - Vier E-Bikes gestohlen - Simson-Fahrer verletzt

Gera.  Das sind die Meldungen der Polizei für Gera und den Kreis Greiz.

Foto: Carsten Rehder / picture alliance / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auto mit rohen Eiern beschmissen

Nicht zu Scherzen aufgelegt war am Donnerstag der 39-jährige Eigentümer eines VW, als er zu seinem Fahrzeug kam. Unbekannte Täter beschädigten den in der Georg-Büchner-Straße abgestellten Pkw, indem sie in der Zeit von Dienstag zu Mittwoch mehrere Eie, scheinbar gezielt gegen das Fahrzeug warfen.

Auch wenn sich die rohen Eier in einer Waschanlage entfernen ließen, wurde der Pkw beschädigt. Die Geraer Polizei (Tel. 0365 / 829-0) hat die Ermittlungen zur Sachbeschädigung aufgenommen und sucht nunmehr Zeugen, welche Hinweise zum unbekannten Eierwerfer geben können.

Vier E-Bikes gestohlen

Ein Autohaus Hinter dem Südbahnhof in Gera war in der Zeit vom Dienstag zu Mittwoch laut Polizei wohl Ziel unbekannter Täter. Diese brachen eine Zugangstür gewaltsam auf. Von dort stahlen sie schließlich vier zum Verkauf angebotene E-Bikes und entkamen unerkannt. Die Ermittlungen hat die Geraer Kriminalpolizei aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise zum Tatgeschehen bzw. dem Verbleib der hochwertigen Elektrofahrräder geben können. Tel. Kripo Gera: 0365 / 8234-1465.

Jugendlicher bei Unfall am Daßlitzer Kreuz verletzt

Donnerstagnachmittag kurz vor 15 Uhr kollidierten am Daßlitzer Kreuz ein 15-jähriger Simson-Fahrer und eine Daewoo-Fahrerin (55 Jahre) miteinander. Der 15-jährige Fahrer wurde verletzt und musste medizinisch versorgt werden. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Beide Fahrzeugen wurden beschädigt. Die Greizer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schmierereien in Greiz

In der Greizer Waldhausstraße, speziell am Vereinsheim eines Kleingartenvereins, verewigten sich unbekannte Täter, indem sie in der Zeit vom 11. Januar bis 12. Januar die Fassade mit Graffitis beschmierten. Die Greizer Polizei sucht nach Zeugen, welche Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03661 / 6210 an die PI Greiz zu wenden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren