Corona-Inzidenz in Gera wieder über 100

Gera  Zehn neue Corona-Infektionen wurden innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet.

Ein Arzt macht einen Abstrich für einen Corona-Test. (Symbolbild)

Ein Arzt macht einen Abstrich für einen Corona-Test. (Symbolbild)

Foto: dpa

Am Dienstag ist die 7-Tages-Inzidenz der Stadt Gera wieder knapp über den Wert von 100 gestiegen: auf 100,94, teilt der Krisenstab der Stadt mit.

Corona-Blog: Nächste Etappe bei Impfungen – Inzidenz wieder leicht gesunken

Es gibt 123 aktiv Infizierte (-26). Seit Beginn der Pandemie sind 3008 Infektionen und damit zehn neue innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet worden. Insgesamt 2767 Personen – 36 mehr als am Vortag – gelten als genesen. 118 Menschen sind an oder mit Covid-19 verstorben.

Impfzentrum in Gera in den Startlöchern