Dachgeschoss in Flammen: Feuerwehreinsatz im „Wintergarten“

Gera.  Nach einem Brand in der Geraer Reichsstraße sucht die Polizei Zeugen.

Gegen 2.30 Uhr war aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer im Dachgeschoss des ehemaligen Gesellschaftshauses „Wintergarten“ ausgebrochen.

Gegen 2.30 Uhr war aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer im Dachgeschoss des ehemaligen Gesellschaftshauses „Wintergarten“ ausgebrochen.

Foto: Bodo Schackow

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Erneut ist es in Gera zu einem Brand in einem leerstehenden Gebäude gekommen. Laut Polizei rückten Einsatzkräfte in der Nacht zum Montag in die Reichsstraße aus.

Gegen 2.30 Uhr war aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer im Dachgeschoss des ehemaligen Gesellschaftshauses „Wintergarten“ ausgebrochen. Ein Ausbreiten der Flammen konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Verletzt wurde niemand.

Aufgrund der Baufälligkeit des Gebäudes sei eine Begehung in der Nacht unmöglich gewesen. Dies soll nun im Laufe des Tages geschehen.

Die Kriminalpolizei Gera hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0365 / 8234-1465 entgegen.

Weitere Blaulichtmeldungen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.