Digitale Fitness im Kopf wird in Gera geschult

Nicht nur Computer-Denglisch wird erklärt. Auch die Handhabung des Smartphones wird trainiert.

Digitale Anwendungen können Ältere bei der 1. Seniorenakademie im Thüringer Medienbildungszentrum Gera erlernen.

Digitale Anwendungen können Ältere bei der 1. Seniorenakademie im Thüringer Medienbildungszentrum Gera erlernen.

Foto: Yvonne Schulten / TMBZ

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gera Das Thüringer Medienbildungszentrum (TMBZ) Gera will für Fitness im Kopf sorgen und öffnet am 18. Januar seine Türen zur 1. Seniorenakademie in Gera. Am 18. Januar 2020 sind ab 10 Uhr Junggebliebene über 55 Jahre eingeladen.

Einladung zum Lernen im Alter in Gera

Es geht um digitale Anwendungen, darum Neues kennenzulernen und es ohne Scheu auszuprobieren. An diesem Tag bietet das TMBZ Gera ein buntes Programm zum Lernen im Alter. Mit dem Impulsreferat „Trainiere Dein Gehirn mit Computerspielen“ startet der Tag. Dann geht es auf „Smartphone-Tour“ und um das Verstehen von Computer-Denglisch sowie einen Ausblick auf den Standort Digital-Kompass, der Anfang Februar startet. Am Nachmittag lernen die Teilnehmer digitale Anwendungen medienpraktisch kennen. Dabei können sie Spiele-, Trainings- und FilmApps auf dem Smartphone oder dem Tablet ausprobieren oder erste Programmierversuche starten.

Anmeldung bis zum 16. Januar 2020 per E-Mail an medienbildungszentrum-gera@tlm.de oder per Telefon 0365/201020

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren