Erneut Unfall an der Fortuna-Kreuzung: Zwei Personen verletzt

red
Zwei Personen wurden nach einem Unfall an der Fortuna-Kreuzung ins Krankenhaus gebracht (Symbolfoto).

Zwei Personen wurden nach einem Unfall an der Fortuna-Kreuzung ins Krankenhaus gebracht (Symbolfoto).

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Weida.  Nach einem Unfall auf der Fortuna im Landkreis Greiz war die Kreuzung für zwei Stunden gesperrt.

Bei einem Unfall im Kreuzungsbereich der Fortuna (B92/B175) sind Dienstagmorgen gegen 7 Uhr zwei Personen verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, stießen der BMW einer 33-Jährigen und ein Mercedes Sprinter zusammen. Der BMW, der auf der B175 unterwegs war. überquerte nach derzeitigen Erkenntnissen die Kreuzung von Weida in Richtung Berga und stieß dort mit dem auf der B92 fahrenden Sprinter des 42-Jährigen zusammen.

Beide Fahrer wurden verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Kreuzung war für rund zwei Stunden gesperrt.

Die Polizei in Greiz hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.