Festnahme erfolgt

Gera  Gera Die Kriminalpolizei Gera konnte im Rahmen ihrer Ermittlungen zu einer Körperverletzung an einem 30-Jährigen, geschehen am 1. Juli, einen Täter identifizieren und vorläufig festnehmen. ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Kriminalpolizei Gera konnte im Rahmen ihrer Ermittlungen zu einer Körperverletzung an einem 30-Jährigen, geschehen am 1. Juli, einen Täter identifizieren und vorläufig festnehmen.

Bei diesem Angriff in der Carl-Zeiss-Straße wurde der 30-jährige Mann schwer verletzt. Gegen einen 15-jährigen Afghanen wurde am Samstag Haftbefehl erlassen, so dass er in eine Jugendstrafanstalt überführt wurde. Die Ermittlungen werden weitergeführt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.