Fußgängerin wird bei Unfall in Geraer Theaterstraße schwer verletzt

Gera.  Eine Fußgängerin ist bei einem Unfall in Gera verletzt worden. Es kam zu Verkehrseinschränkungen im Bereich der Theaterstraße.

Bei einem Unfall auf der Geraer Theaterstraße ist eine Frau verletzt worden (Symbolfoto).

Bei einem Unfall auf der Geraer Theaterstraße ist eine Frau verletzt worden (Symbolfoto).

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Bei einem Unfall auf der Geraer Theaterstraße ist Montagmorgen eine Fußgängerin verletzt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei versuchte die Fußgängerin, die Theaterstraße zu überqueren, als sich der Verkehr staute. Sie stieß mit einem VW zusammen, der stadtauswärts unterwegs war.

Die schwer verletzte Frau, es besteht nach Polizeiangaben keine Lebensgefahr, wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Gegen 8.30 Uhr konnte die Theaterstraße für den Verkehr wieder freigegeben werden. Die Polizei Gera hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Lkw-Fahrer verwechselt auf der A9 Bremse mit Gaspedal