Gagarinstraße in Gera ist seit Montag zum Teil Einbahnstraße

Die Gagarinstraße in Gera am Abzweig Goethestraße.

Die Gagarinstraße in Gera am Abzweig Goethestraße.

Foto: Peter Michaelis

Gera.  Grund sind Kanalbauarbeiten auf der Hauptverkehrsader.

Bis spätestens Anfang September wird die Gagarinstraße zwischen Clara-Zetkin-Straße und Friedrich-Engels-Straße zur Einbahnstraße.

Die Umleitung Richtung Zentrum führt über die Franz-Petrich-Straße, Berliner Straße, Friedrich-Engels-Straße, Bahnhofstraße und Ernst-Toller-Straße.

Grund der Sperrung sind Kanalbauarbeiten im Auftrag des Zweckverbandes Wasser/Abwasser Mittleres Elstertal.