Gegen Tunnel geknallt - Reinigung bestohlen - Crystal beschlagnahmt

Auf der B92 kam es zu einem schweren Unfall bei Wolfsgefährt in Richtung Gera (Symbolbild).

Auf der B92 kam es zu einem schweren Unfall bei Wolfsgefährt in Richtung Gera (Symbolbild).

Foto: Carsten Rehder / dpa

Gera   Das sind die Polizeimeldungen aus Gera

Einbruch in Reinigungsfirma

In der Zeit vom Mittwoch zum Donnerstag drangen Unbekannte in eine Reinigungsfirma in der Theaterstraße ein. Sie stahlen mehrere hundert Euro Bargeld. Ihnen gelang unerkannt die Flucht. Es werden Zeugen gesucht, die im genannten Tatzeitraum auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben. Zeugen werden gebeten, sich unter der 0365 / 8234-1465 zu melden.

Gegen Bahnunterführung geprallt

In der Nacht zum Freitag gegen 0 Uhr fuhr ein VW Polo mit vier Personen im Alter von 15 bis 21 Jahren auf der die Bundesstraße 92 von Wolfsgefärth in Richtung Gera. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der 21-jährige Fahrer hierbei von der Straße ab und prallte gegen eine dortige Bahnunterführung. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kamen zum Einsatz. Zwei der vier Insassen waren verletzt und kamen ins Krankenhaus. Der VW musste abgeschleppt werden.

Drogen und Zubehör sicher gestellt

Insgesamt 50 Gramm Crystal, diverse Drogenutensilien und Speichermedien wurden am Donnerstag sicher gestellt. Die Drogen wurden in mehreren Wohnungen eines Mehrfamilienhauses in Gera gefunden. Die Ermittlungen richten sich gegen einen 54-jährigen Tatverdächtigen. Dieser wurde vor Ort angetroffen und vorläufig festgenommen. Diesen Freitag ist die Haftvorführung geplant.

13-Jähriger in Gera schwer verletzt

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen