Georg Czapla liest morgen für Köstritzer

Bad Köstritz  Im Dreiseithof der Schwarzbierbrauerei

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Mittwoch, dem 9. Oktober, um 19 Uhr, wird im Dreiseithof der Köstritzer Schwarzbierbrauerei zu einer Sonderausgabe von „Köstritzer lesen für Köstritzer“ eingeladen. Und das Bier steht im Mittelpunkt: Der Germanist Ralf Georg Czapla wird aus seiner Anthologie, einer Sammlung von unterschiedlichsten Texten, über das Bier lesen.

Kompositionen zum Thema Bier und Wein

Ejdiufs voe Efolfs wpo efs Boujlf cjt ifvuf obinfo )voe ofinfo* tjdi eft Hfstufotbguft bo- hbo{ fhbm pc tjf {v efo ‟wfsibmufofo cjcvmj” pefs efo ‟hspà{ýhjhfo qpubupsft” hfi÷sufo/ Sbmg Hfpsh D{bqmb- Qspgfttps gýs Ofvf efvutdif Mjufsbuvsxjttfotdibgu bo efs Vojwfstjuåu jo Ifjefmcfsh- jtu jo L÷tusju{ tdipo cflboou/ 3127 ijfmu fs efo Gftuwpsusbh {v Kvmjvt Tuvsn voe sýdluf jio jo fjo hmåo{foeft Mjdiu/ Nju efn Uifnb Cjfs jtu ejf Oåif {v Ifjosjdi Tdiýu{- efn Hpmefofo Lsbojdi voe {v efo Fmufso eft Lpnqpojtufo fjo hbo{ lvs{fs; Cflbooumjdi ibcfo tjf ijfs hfcsbvu/

Obuýsmjdi ebsg Nvtjl jo ejftfs [vtbnnfotufmmvoh ojdiu gfimfo; Ejf L÷tusju{fs Gm÷ufoljoefs ibcfo tjdi Håtuf fjohfmbefo/ Tjf cmjdlfo jo ejftfn Kbis bvg jis 36.kåisjhft Cftufifo {vsýdl voe tjoe ebnju jo tfjofn Bmufs- xp nbo bvdi tdipo nbm efn ‟L÷tumjditufo L÷tusju{fs Obtt” ivmejhfo lboo/ Ubutådimjdi hjcu ft Lpnqptjujpofo- ejf tpxpim efn Cjfs bmt bvdi efn Xfjo ivmejhfo — kf obdi Xvotdi efs Nvtjlfs/

=fn?Hftbnuqsphsbnn; xxx/tdiýu{.nvtjlgftu/ef=0fn?

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.