Halbseitige Sperrung der Geraer Vogtlandstraße

Gera.  Bis Ende August wird in der Vogtlandstraße gebaut. Der Verkehr wird durch Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeleitet.

Bis Ende August wird in der Vogtlandstraße in Gera gebaut. (Symbolbild)

Bis Ende August wird in der Vogtlandstraße in Gera gebaut. (Symbolbild)

Foto: Alexander Volkmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ab Montag, den 25. Mai, bis voraussichtlich Ende August 2020 werden die Stützwände an der B 92 Vogtlandstraße zwischen der Tankstelle Aral und dem Abzweig Röppisch instand gesetzt.

Dazu ist es erforderlich, die Vogtlandstraße / B92 halbseitig zu sperren, wie die Stadtverwaltung Gera mitteilt. Zur Minimierung der Behinderung für den Verkehr wird die Arbeitsstelle auf 80 Meter begrenzt. Der Verkehr wird mit einer verkehrsabhängig geschalteten Ampel an der Baustelle vorbeigeleitet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren