Inzidenz für Gera klettert in die Höhe – Weiterer Todesfall

Gera.  Am Dienstagmorgen liegt der Wert bei 88,1 - eine weitere Person ist im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Symbolfoto: Abstrichprobe bei Corona-Verdacht.

Symbolfoto: Abstrichprobe bei Corona-Verdacht.

Foto: Marco Schmidt

Mit 88,1 ist der Inzidenzwert für Gera am Dienstag in die Höhe geklettert. Am Tag zuvor lag er noch bei 62,3. Bisher wurden 479 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. Das sind 27 mehr als am Vortag. Aktive Fälle sind derzeit 116 (+17) registriert. 340 Personen (+9) sind genesen.

Eine weitere Person ist verstorben, informiert die Stadt auf ihrer Internetseite. Damit erhöht sich die Zahl der im Zusammenhang mit Corona verstorbenen Menschen in Gera auf insgesamt 23.