Juniorwahl im Goethegymnasium

Gera/Ronneburg  Gera/RonneburgAm Sonntag findet die Landtagswahl statt. Parallel dazu führen landesweit etwa 170 Schulen die Juniorwahl durch, ein Projekt zum Üben und Erlernen von Demokratie. Dabei wird die eigentliche Wahl ...

Am Sonntag findet die Landtagswahl statt. Parallel dazu führen landesweit etwa 170 Schulen die Juniorwahl durch, ein Projekt zum Üben und Erlernen von Demokratie. Dabei wird die eigentliche Wahl so gut wie möglich simuliert und das Wahlergebnis der Schüler festgestellt. Auch das Goethegymnasium beteiligt sich mit circa 300 Schülern an der Juniorwahl. Sie findet heute von 8 bis 10.30 Uhr im Haus 1, Nicolaiberg 6, und von 11 bis 14.30 Uhr im Haus 2, Johannisplatz 6, durch.

Am Freitag dürfen auch die Schüler der Klassenstufen 8 bis 10 an der Regelschule in Ronneburg an der Juniorwahl teilnehmen. „Die zukünftigen Wähler von morgen bekunden so ihr Interesse und ihre Meinung“, heißt es von der Schule, laut der diese Juniorwahl über Wochen vorbereitet wurde. Gewählt wird in der großen Pause von 11.45 bis 12.15 Uhr, die Wahl wird von Schülern der Klasse 10 als Wahlvorstand begleitet. (red)