Konzert zum Valentinstag in der Wünschendorfer Veitskirche

Wünschendorf.  Neben Musik werden Paare, Einzelpersonen und Familien gesegnet.

St. Veits Kirche Wünschendorf

St. Veits Kirche Wünschendorf

Foto: Peter Michaelis

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Freitag, 14. Februar, findet wie in jedem Jahr um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Veit ein Konzert zum Valentinstag – nicht nur für Verliebte – statt. Zu dieser Musik besteht auch wieder die Möglichkeit der persönlichen Segnung von Paaren, Einzelpersonen oder Familie, wozu alle Interessierten eingeladen sind. Für die Musik sorgen Maria Hengst, Leipzig – Sopran und Michael Kümritz, Leipzig – Orgel. Beide Musiker sind frühere Absolventen des „Rutheneum seit 1608 Gera“. Der Eintritt ist frei, die Bänke sind beheizt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren