Lkw kollidiert in Gera mit Straßenbahn

red
Der Lkw musste abgeschleppt werden. (Symbolbild)

Der Lkw musste abgeschleppt werden. (Symbolbild)

Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Gera.  Beim Abbiegen übersah der Fahrer die Tram. Ein 10-Jähriger wurde verletzt.

Mit einer Straßenbahn ist am Montagmorgen (21.11.2022) ein Lkw in Gera zusammengestoßen. Laut Polizei bemerkte der 48-jährige Fahrer eines Ducato offenbar im Bereich Berliner Straße / Grüner Weg beim Abbiegen eine vorfahrtsberechtigte Straßenbahn zu spät. In der Folge kam es zur Kollision.

Ein 10-Jähriger verletzte sich in der Straßenbahn. Medizinische Versorgung sei jedoch nicht nötig gewesen. Der Ducato sei nicht mehr fahrbereit gewesen und musste abgeschleppt werden. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

NEU! Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.