Lkw mit Motorschaden blockierte A4 – Rückstau führte zu Verkehrsbehinderungen

Gera.  Ein defekter Lkw behinderte am Mittwochmittag den Verkehr auf der Autobahn 4 Richtung Frankfurt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf der A4 zwischen Schmölln und Gera-Leumnitz kam es am Mittwochmittag zu erheblichen Behinderungen.

Wie die Autobahnpolizei mitteilte, war dort ein Lkw mit Motorschaden auf der Autobahn in Richtung Frankfurt im Baustellenbereich liegengeblieben.

Der Verkehr staute sich auf mindestens fünf Kilometern. Nachdem der Lkw abgeschleppt wurde, löste sich der Stau gegen Nachmittag allmählich wieder auf.

Streit mit Mistgabel und Pfefferspray ausgetragen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.