Mann attackiert und verletzt - Parkbank herausgerissen - Einbrecher vergisst Handy

| Lesedauer: 3 Minuten
Symbolbild

Symbolbild

Foto: Friso Gentsch / dpa

Gera / Greiz.  Das sind die Meldungen der Polizei für Gera und den Kreis Greiz.

Mann attackiert und verletzt

Bei ihren Ermittlungen sucht die Polizei Zeugen zu einer Körperverletzung in der Heinrichstraße in Gera. An der zentralen Umsteigestelle kam es am Sonntagabend gegen 18:30 Uhr zu einem Streit zwischen einem 26-Jährigen und drei weiteren unbekannten Männern. Dabei attackierten die drei Unbekannten den 26-Jährigen und verletzten ihn leicht. Trotz sofortiger Fahndung konnten die drei Täter unerkannt flüchten. Zeugenhinweise nimmt Polizei unter der Rufnummer Tel.: 0365-8290 entgegen.

Parkbank herausgerissen

Derzeit noch unbekannte Täter machten sich am Sonntag im Zeitraum von 10 Uhr bis 17.30 Uhr an einer Parkbank in der Nürnberger Straße, an der Haltestelle "Laune", in Gera zu schaffen. Die mit dem Boden verschraubte Parkbank wurde herausgerissen und an einer Buswendeschleife abgestellt. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich aufgrund der stabilen Verankerung um mindestens zwei Täter gehandelt haben muss. Zeugen erbittet die Polizei unter: Tel.: 0365-8290

Fensterscheibe eingeschmissen

Die Geraer Polizei ermittelt zu einer Sachbeschädigung in der Meuselwitzer Straße. Derzeit noch Unbekannte warfen am Sonntag, zwischen 3.30 Uhr und 15 Uhr die Scheibe eines dortigen Lokals ein. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gera unter Rufnummer Tel.: 0365-8290 entgegen.

Einbrecher vergisst Handy

In der Nacht zu Sonntag betrat ein derzeit noch unbekannter Täter den Garten eines Mehrfamilienhauses in der Zeulenrodaer Straße in Gera und entwendete Gartendekoration. Bei seiner Tat ließ der Täter ein Mobiltelefon zurück. Die Beamten sicherten am Tatort Spuren und leiteten die Ermittlungen wegen Diebstahls und Hausfriedensbruches ein.

Haus beschmissen

Am Samstag gegen 17:30 Uhr warfen bislang unbekannte Täter verschiedene Gegenstände über eine Hecke an die Fassade eines Hauses in der Aumaischen Straße in Zeulenroda. Diese wurde beschädigt. Zeugen: Tel.: 03661 6210.

Wahlplakate beschädigt

Samstag gegen 2.40 Uhr beschädigten bislang unbekannte Täter 3 Wahlplakate verschiedener Parteien, die am Friedensring in Greiz aufgehängt waren. Trotz sofortiger Fahndung seien laut Polizei die Täter nicht festgestellt worden. Hinweise: Tel.: 03661 6210.

Fensterscheibe eingeschlagen

Am 11. September gegen 3.40 Uhr schlugen bislang unbekannte Täter eine Fensterscheibe im Juri-Gagarin-Ring in Greiz ein. Anschließend flüchteten sie. Nach bisherigen Erkenntnissen soll es sich bei den Tätern um eine Gruppe Jugendlicher handeln. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661 6210, entgegen.

Bargeld bei Einbruch gestohlen

Zwischen dem 5. und dem 12. September drangen bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Lichtenberger Straße in Kauern ein und entwendeten Bargeld in laut Polizei "nicht unerheblicher Höhe". Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661 6210.

Weitere Meldungen der Polizei für Thüringen

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Gera.