Mazda-Diebstahlserie setzt sich in Gera fort

Gera.  Erneut sind zwei Fahrzeuge eines bestimmten Mazda-Typs in Thüringen gestohlen worden. Diebe schlugen in Gera gleich zweimal zu.

Zwei Mazda CX 5 sind in Gera gestohlen worden.

Zwei Mazda CX 5 sind in Gera gestohlen worden.

Foto: Uli Deck / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Mazda CX 5 sind am Donnerstag und Freitag in Gera gestohlen worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, wurde das erste Fahrzeug (Baujahr 2017) am Donnerstag zwischen 19 und 22 Uhr in der Schillerstraße gestohlen. Ein Nachbar des Geschädigten konnte die Tatzeit im Nachhinein eingrenzen.

Zweiter Mazda CX 5 wurde in der Christian-Schmidt-Straße gestohlen

Das zweite Fahrzeug (Baujahr 2018) stahlen Unbekannte in der Christian-Schmidt-Straße in der Zeit von Donnerstag, 19 Uhr, bis Freitag, 8.15 Uhr.

Im Laufe des Tages wurde das erste Fahrzeug rund einen Kilometer vom Tatort entfernt gefunden. Es war unbeschädigt.

Wie es dorthin gelangte und warum es zurückgelassen wurde, ist unbekannt.

Wie die Täter die Autos konkret entwendeten, ist Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei Gera.

Fahrzeuge verfügten über „Keyless-Go“-Funktion

Beide Fahrzeuge verfügten jedoch über eine „Keyless-Go“-Funktion, einen Komfortzugang, mit dem das Öffnen und Starten des Fahrzeugs durch das Mitführen eines Schlüssels im Nahbereich möglich ist.

Durch vorheriges illegales Abfangen/Kopieren der Legitimationsdaten könne diese Zugangssicherung umgangen und ein Fahrzeug auch ohne Fahrzeugschlüssel genutzt werden, schreibt die Polizei.

In den vergangenen Wochen wurden in Thüringen bereits einige Mazda CX 5 gestohlen, unter anderem in Erfurt, Jena und Eisenach. Einen Trend mag man bei der Polizei nicht erkennen.

Weitere Blaulichtmeldungen:

Drei Schwerverletzte bei Unfall in Zeulenroda-Triebes

Youtuber sorgen für Polizeieinsatz auf Markt in Weimar

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.