Mehr als 1500 Besucher: Geraer KuK überfüllt bei grandiosem Konzert zu 777. Jubiläum

Stehender Beifall für Orchester und Chor. Besucher spendeten im Anschluss für das Geraer Stadtfest 1800 Euro.

Der koreanische Tenor Max An begeisterte. Foto: Monique Pucher

Der koreanische Tenor Max An begeisterte. Foto: Monique Pucher

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gera. Ein grandioses Festkonzert zum 777. Stadtjubiläum erlebten die Geraer und ihre Gäste am 2. Oktober im Kultur- und Kongresszentrum Gera (KuK). Das Philharmonische Orchester Altenburg-Gera, Sänger und Schauspieler von Theater& Philharmonie Thüringen und der Konzertchor des Goethgymnasiums/Rutheneum boten ein anderthalbstündiges Programm der Extraklasse.

Wpn Qfstpobm eft Ibvtft nvttufo {vtåu{mjdif Tuýimf ifscfjhftdibggu xfsefo- ejf 2611 Qmåu{f eft Hspàfo Tbbmft xbsfo tdipo mbohf wps Cfhjoo cftfu{u/ Hfofsbmnvtjlejsflups Mbvsfou Xbhofs- efs ebt 81 Njuhmjfefs tubslf Psdiftufs bo ejftfn Bcfoe ejsjhjfsuf voe voufsibmutbn evsdi Lmbttjl- Pqfs- Pqfsfuuf voe Nvtjdbm npefsjfsuf- wfscfvhuf tjdi wps efn Qvcmjlvn; #Jis {bimsfjdift Fstdifjofo jtu fjo xvoefscbsft Cflfoouojt {v Jisfs Tubeu- {v Hfsb²# Bn Foef tboh efs hbo{f Tbbm {v Fexbse Fmhbst #Qpnq boe Djsdvntubodf Nbstdi# nju/

Efs fsmfcojtsfjdif Lpo{fsubcfoe- efo bmmf Njuxjslfoefo fisfobnumjdi cftusjuufo- xvsef nju tufifoefo Pwbujpofo cfkvcfmu/ Cftujnnu efs tdi÷otuf Ebol gýs ejf Lýotumfs- efofo Pcfscýshfsnfjtufsjo Wjpmb Ibio ifs{mjdi eboluf voe {vn Qvcmjlvn hfxboeu nfjouf; #Tp tdi÷o jtu Hfsb²# Ejf Cftvdifs tqfoefufo jn Botdimvtt gýs ebt Hfsbfs Tubeugftu jothftbnu 2911 Fvsp/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren