Mit Haftbefehlen gesuchter Mann baut Unfall in Gera

red
Symbolbild

Symbolbild

Foto: Boris Roessler / dpa

Gera.  Zu einem Einsatz der etwas anderen Art ist es in Gera gekommen. Zunächst war die Polizei wegen eines Unfalls ausgerückt.

Zu einer Unfallaufnahme der etwas anderen Art kam es am Dienstagmorgen in Gera an der Kreuzung Zeulsdorfer Straße/Platanenstraße. Laut Polizei war gegen 10.40 Uhr über den Notruf zunächst ein Zusammenstoß zwischen zwei Pkw gemeldet worden.

Nach ersten Erkenntnissen wollte eine 72-jährige Skoda-Fahrerin auf der Zeulsdorfer Straße in Richtung Heeresbergstraße fahren, als auf Höhe der Kreuzung zur Platanenstraße ein Honda-Fahrer (32) die Vorfahrt missachtete und es zur Kollision mit dem Skoda kam.

Während der Unfallaufnahme reagierte ein Drogenvortest bei dem 32-Jährigen positiv auf Cannabis. Zudem stellte sich heraus, dass gegen den Mann zwei Haftbefehle vorlagen. Er wurde nach Abschluss der Maßnahmen in eine JVA überstellt.

Die 72-Jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und musste medizinisch versorgt werden. Insgesamt entstanden mehrere Tausend Euro Sachschaden. Die Polizei Gera ermittelt zum Unfallgeschehen.

NEU: Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.