Opel gestohlen - Streit endet mit zwei Verletzten - Fahrradfahrer verletzt

Das sind die Meldungen der Polizei für Gera und den Kreis Greiz.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Stephan Jansen/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Opel Astra gestohlen

Gera.Die Ermittlungen zu einem Fahrzeugdiebstahl hat seit dem vergangenen Wochenende die Geraer Polizei aufgenommen. Nach Auskunft der Fahrzeugnutzer entwendeten bislang unbekannte Täter einen in der Wartburgstraße abgestellten roten Opel Astra mit rumänischen Kennzeichen. Der Tatzeitpunkt kann zwischen dem 5. und 6. September festgelegt werden. Die Kriminalpolizei Gera sucht nunmehr Zeugen, welche Hinweise zur Tat, den Tätern bzw. dem Verbleib des roten Pkw machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465, bei der Kripo Gera zu melden.

Streit endet mit zwei Verletzten

Weida. Am Sonnabend kamen Polizeibeamte vor einer Bar auf dem Markt zum Einsatz. Ein 23-Jähriger griff einen 43-jährigen Mann an, so dass die anfängliche Rangelei zwischen beiden Personen als körperliche Auseinandersetzung endete. Sowohl der 23-jährige Angreifer als auch der 43-jährige Geschädigte verletzten sich bei dem Vorfall, lehnten eine ärztliche Versorgung jedoch ab. Die Polizei Greiz hat die Ermittlungen zum Körperverletzungsdelikt aufgenommen.

Graffiti gesprüht

Greiz.In der Nacht zum Sonntag sprühten bislang unbekannte Täter jeweils ein Graffiti an ein Haus am Puschkinplatz und ein Haus am Burgplatz. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich mit der Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661 6210, in Verbindung zu setzen.

Fahrradfahrer verletzt

Auma-Weidatal. Am 6. September gegen 14.25 Uhr fuhr ein 28-jähriger Fahrradfahrer entlang der Langen Gasse in Auma. An der Kreuzung Freybergstraße missachtete er die Vorfahrt eines 62-jährigen Suzuki-Fahrers. Beide Fahrzeuge kollidierten miteinander. Der Fahrradfahrer wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 03661 63210.

Handtasche aus Fiat gestohlen

Gera.Sonntagmorgen gegen 6.45 Uhr machten sich Unbekannte an einem in der Johannes-R.-Becher-Straße abgestellten Fiat zu schaffen. Der oder die Täter verschafften sich unberechtigt Zugang zum Fahrzeug und stahlen aus diesem eine darin befindliche Handtasche. Das Fahrzeug wurde kurz zuvor von der Fahrzeugführerin vor einem Geschäft abgestellt. Die Polizei Gera hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise zur Tat bzw. den Tätern unter der Tel. 0365 / 829-0, entgegen.

Alkoholisierter 14-Jähriger läuft in Gera über mehrere Autos

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.