Fitnessstudio-Kette kommt: Otto Dix Passage Gera zu Dreiviertel vermietet

Gera.  Fitnessunternehmen mietet sich in der Geraer Einkaufspassage für zwölf Jahre ein.

Aktuell laufen im ehemaligen Elster Forum in Geras Innenstadt die Umbauarbeiten. 2021 soll der Komplex als Otto Dix Passage eröffnet werden.

Aktuell laufen im ehemaligen Elster Forum in Geras Innenstadt die Umbauarbeiten. 2021 soll der Komplex als Otto Dix Passage eröffnet werden.

Foto: Peter Michaelis

Die Leipziger Arcadia Investment Group hat mit der Fitnessstudiokette Fit/One einen neuen Mieter für die Otto Dix Passage in Gera gewonnen. Das deutschlandweit agierende Fitnessbetreiber habe einen Mietvertrag über zwölf Jahre abgeschlossen und öffne damit sein erstes Studio in Gera. Darüber informiert der Vermieter in einer Pressemitteilung.

Zusammen mit den Mietverträgen für den Geraer Energiemarkt-Dienstleister DMS, Rossmann, Pfennigpfeifer und Barmer sei damit ein Vermietungsstand von über 75 Prozent erreicht. „Wir freuen uns, dass wir trotz der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden erschwerten Rahmenbedingungen erneut einen wesentlichen Vermietungserfolg verzeichnen können. Der Vermietungsstand von mehr als 75 Prozent unterstreicht die Attraktivität des frequenzstarken Standortes in Gera und bringt uns dem Ziel der Vollvermietung mit einem spannenden und vielfältigen Mietermix näher“, kommentiert Alexander Folz, geschäftsführender Gesellschafter der Arcadia die aktuelle Entwicklung.