Parfüm-Diebe laufen Polizei entgegen - BMW-Fahrer prallt mit LKW zusammen

Eine Bundesstraße musste voll gesperrt werden (Symbolbild).

Eine Bundesstraße musste voll gesperrt werden (Symbolbild).

Foto: Michael Kleinrensing / WP

Gera   Das sind die Polizeimeldungen aus Gera und Umgebung

Verhängnisvolles Überholmanöver auf B2

Zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Mittwochvormittag gegen 11:10 Uhr entlang der B2. Nach derzeitigen Erkenntnissen beabsichtigte der 30-jähriger Fahrer eines Pkw BMW beim Befahren der Bundesstraße in Richtung Zeitz den vor sich befindlichen Lkw samt Anhänger zu überholen. Dabei bemerkte er scheinbar den entgegenkommenden Sattelzug zu spät.

Er kollidierte mit beiden Lkw. Zum Glück wurde keiner der Insassen verletzt. An den Fahrzeugen selbst entstand jedoch jeweils Sachschaden. Im Zuge der Unfallaufnahme zeigte ein durchgeführter Drogentest bei dem BMW-Fahrer ein positives Ergebnis an. Aufgrund des Unfallgeschehens musste die Bundesstraße zum Teil voll gesperrt werden. Es kam zu Verkehrseinschränkungen.

Zwei junge Diebe von Polizei gekreuzt

Zwei junge Männer müssen mit einer Anzeige wegen Ladendiebstahls rechnen. Am Mittwochabend gegen 18:45 Uhr hielten sich der 22-Jährige und 24-Jährige in einer Drogerie in der Schlossstraße auf und stahlen von dort eine Flasche eines hochwertigen Parfüms.

Als sie im Anschluss die Drogerie verließen, kreuzte eine Polizeistreife ihren Weg. Kurzerhand flüchteten sie vor den Beamten. Im Rahmen der Fahndung konnte einer der Diebe gestellt werden. Auch der zweite Flüchtige wurde im Nachgang ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen