Polizeieinsatz wegen Mann in leerstehendem Gebäude

Gera  Die Polizei in Gera rückte am Dienstagabend zu einem Einsatz in einem leerstehendem Gebäude aus. bei Zeulenroda-Triebes wurde zudem ein Schlauchboot gestohlen.

Vor Ort suchte die Polizei vergeblich nach dem Mann.

Vor Ort suchte die Polizei vergeblich nach dem Mann.

Foto: Patrick Seeger/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach Angaben der Polizei, hatte sich ein Zeuge aus Gera gemeldet, nachdem er in einem leerstehenden Werkstattgebäude in der Ruckdeschelstraße einen unbekannten Mann gesehen hatte.

Die zum Einsatzort ausrückenden Polizisten trafen vor Ort den Mann nicht mehr an. Eine anschließende Suche auf dem Gelände blieb ergebnislos. Nach ersten Erkenntnissen wurde bislang nichts als gestohlen gemeldet.

Die Polizei Gera hat nunmehr die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0365/829-0 entgegen.

Schlauchboot entwendet

Zeulenroda-Triebes. Zwischen Sonntag und Dienstag entwendeten bislang unbekannte Täter ein Schlauchboot, welches am Stausee in Zadelsdorf abgestellt und angeschlossen war. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 03661 6210 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.