Reifenstecher und Einbrecher in Gera und im Kreis Greiz

Diese Vorfälle meldet die Polizei für die Region.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Tom Thöne

In Gärten eingebrochen

In einer Gartenanlage in der Geraer Schiefergasse trieb ein unbekannter Täter am Freitag im Zeitraum von 22 Uhr bis 23 Uhr sein Unwesen. Der Dieb drang in zwei Gartenlauben ein und entwendete aus diesem diverse Werkzeuge sowie technische Geräte (HIFI). Zeugen werden gebeten, Hinweise unter Telefon 0365/829-0 zu melden.

Einbruch in der Wiesestraße

Im Zeitraum vom Mittwoch zum Freitag drangen bislang unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus in der Wiesestraße in Gera ein. Dort begaben sich die Diebe in die Kellerräume und brachen die Kellerabteile auf. Aus diesen entwendeten die Täter zwei Fahrräder und verschwanden damit in unbekannte Richtungen. Zeugen melden Hinweise unter Telefon 0365 / 829-0 bei der Polizei.

Schaufenster auf der Sorge zerstört

Unbekannte beschädigten am Samstag im Zeitraum von 20 Uhr bis 22 Uhr die Schaufensterscheibe eines Ladengeschäftes in der Sorge in Gera. Die Polizei sucht Zeugen unter: Tel. 0365 / 829-0.

Alle Reifen von VW zerstochen

Zwischen Samstag und Sonntag zerstach ein bislang unbekannter Täter alle Reifen eines VW, der in der Weißendorfer Ortsstraße abgestellt war. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661 6210.


Weitere Meldungen der Polizei für Thüringen