Schließzeit im Osterburg-Museum in Weida bis März

Weida.  „Die elektrisierte Gesellschaft – eine Chance für das Klima“ heißt die kommende Jahresausstellung.

Das Museum auf der Osterburg Weida geht in die Winterpause.

Das Museum auf der Osterburg Weida geht in die Winterpause.

Foto: Peter Michaelis

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die saisonal übliche Schließzeit der Osterburg hat am Dienstag begonnen. Das teilte die Stadt Weida mit. Das Museumsteam bereite sich auf den Start der neuen Saison am 13. März vor.

Dann sollen Besucher in Remise und Galerie wieder Neues bestaunen können. Neben einer Inventur bereiten die Mitarbeiter des Museums eine neue Jahresausstellung zum „Wissens-Schloss Weida vor. Die aktuelle mit dem Namen „Luft unter Druck“ wird abgebaut, die kommende trägt den Titel „Die elektrisierte Gesellschaft – eine Chance für das Klima“ und soll dann bis Januar 2021 gezeigt werden.

Im Osterburgmuseum wird also gewerkelt. Gruppen- oder Sonderführungen können trotz Schließzeit angemeldet werden und sind dienstags bis sonntags möglich, Telefon: 036603 / 62775.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren