Sichtbare Fortschritte am Campus Rutheneum

Das neue Schulgebäude auf dem Campus ­Rutheneum, dass sich an das Reußische Regierungsgebäude anschließen wird, wächst weiter. Nachdem das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie (TLDA) das Areal 2018 archäologisch ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das neue Schulgebäude auf dem Campus ­Rutheneum, dass sich an das Reußische Regierungsgebäude anschließen wird, wächst weiter. Nachdem das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie (TLDA) das Areal 2018 archäologisch untersucht hat, geht es jetzt mit den Hochbauarbeiten voran. An dem Standort befand sich der Südflügel des einstigen Reußischen Regierungsgebäudes. In den Jahren 1884 bis 86 errichtete man auf dem Gelände das neue Landtagsgebäude, das 1945 komplett zerstört wurde.Foto: Peter Michaelis

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.