Sieben-Tage-Inzidenz steigt in Gera auf 120

Foto: Bernd Weißbrod / dpa

Gera.  Die Zahl der sich in Quarantäne befindlichen Personen liege laut Stadt bei 232.

Die Zahl der aktiv Infizierten steige auf 142. Die Zahl der sich in Quarantäne befindlichen Personen liege laut Stadt bei 232. Die Sieben-Tage-Inzidenz für die Stadt Gera wird nun mit 109, 6 angegeben. Die Hospitalisierungsinzidenz liegt gestern bei 7,6. Die thüringenweite ITS-Auslastung wird mit 5,6 Prozent angegeben.

Im Landkreis Greiz wurden laut Thüringer Ministerium 20 Neuinfektionen registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 132,4.