Unbekannter greift 18-Jährigen mit Pfefferspray an

Gera.  Samstagnacht wurde ein 18-Jähriger von einem Unbekannten mit einem Pfefferspray angegriffen und verletzt. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Foto: Boris Roessler / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Samstagnacht kamen mehrere Polizeistreifen in der Steinstraße/Am Wäldchen zum Einsatz. Dort wurde ein 18-Jähriger von einem Unbekannten aus einer Personengruppe heraus mit einem Pfefferspray angriffen und verletzt, berichtet die Polizei.

Der Unbekannte entfernte sich bereits bevor die Polizeibeamten eintrafen und konnte trotz Fahndung nicht festgestellt werden. Der 18-Jährige wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0365 829 0, entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wintergarten Gera gefährlich für Ermittler

Meine Meinung Vergnügen bereiten

Mazda-Diebstahlserie setzt sich in Gera fort

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.