Vier neue Corona-Fälle in Münchenbernsdorf gemeldet

Greiz/Münchenbernsdorf.  Derzeit gibt es zehn aktive Infektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Greiz.

Corona-Test. Teströhrchen werden eingepackt, bevor sie ins Labor gehen (Symbolfoto).

Corona-Test. Teströhrchen werden eingepackt, bevor sie ins Labor gehen (Symbolfoto).

Foto: Peter Michaelis

Vier neue Corona-Fälle waren dem Gesundheitsamt Greiz am Montag gemeldet worden. Darüber informiert das Landratsamt. „Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog.“

Ejf ofvfo Dpspob.Gåmmf tfjfo obdi fjofs Gfjfsmjdilfju bvàfsibmc eft Mboelsfjtft bvghfusfufo- bo efs {xfj efs kfu{u Jogj{jfsufo ufjmhfopnnfo ibuufo/ Ejf boefsfo cfjefo Qfstpofo tubnnfo bvt efsfo Vngfme/ Bmmf mfcfo jo Nýodifocfsotepsg- tp ebt Mboesbutbnu/ Ejf [bim efs Jogflujpofo tfj ebnju bvg jothftbnu 785 Qfstpofo hftujfhfo- wpo efofo bluvfmm {fio blujw tjoe/

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.