Weihnachtsstimmung im Geraer Stadtzentrum

Blick in die Große Kirchstraße.

Blick in die Große Kirchstraße.

Foto: Peter Michaelis

Gera.  Geraer Weihnachtsbeleuchtung ist jetzt angeschaltet.

Seit Dienstagabend ist ein Teil der Geraer Fußgängerzone in der Innenstadt in weihnachtliches Licht getaucht. Insgesamt 48 Lichtelemente in vier verschiedenen Motiven wurden in der Schloßstraße, im Steinweg, der Sorge und in der Große Kirchstraße (Foto) angebracht. Bis Silvester werden tausende Lämpchen täglich mit Eintritt der Dämmerung bis 22 Uhr erstrahlen. Am 24. November wird ab 17 Uhr auch der Märchenmarkt eröffnet. pm