Wenige freie Plätze an Musikschule Gera

Gera.  Mehr als 1100 Musikschüler sind in Gera derzeit aktiv.

Schild am Gebäude der Musikschule Heinrich Schütz in Gera.

Schild am Gebäude der Musikschule Heinrich Schütz in Gera.

Foto: Peter Michaelis

Der Unterricht an der Musikschule Heinrich Schütz in Gera mit den Unterrichtsstätten Biermannplatz 1 und Tonhalle hat vor zwei Wochen wieder begonnen. Mehr als 1100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene gehen hier nun wieder von Montag bis Freitag ein uns aus. Darüber informiert die Stadtverwaltung.

Zahlreiche Studien hätten nachgewiesen, dass die musische und tänzerische Ausbildung in großem Maße die persönliche Entwicklung fördert – egal in welchem Alter. Einige freie Plätze für Gitarre, Blockflöte, Violine, Klarinette und Saxophon können noch belegt werden, heißt es.

Kontakt: Sekretariat, Biermannplatz 1, Telefon 0365/26916 oder im Internet www.musikschule-heinrich-schuetz.de

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.