Wunsch nach legaler Graffitiwand in Gera

Philipp Högel, Anton Müller, Thomas Prochnow (v.l.) übergeben dem Oberbürgermeister Julian Vonarb (parteilos) eine Petition.

Philipp Högel, Anton Müller, Thomas Prochnow (v.l.) übergeben dem Oberbürgermeister Julian Vonarb (parteilos) eine Petition.

Foto: Stadtverwaltung

Gera.  Graffiti-Künstler übergeben Petition an Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb.

Philipp Högel, Anton Müller (v.l.) und Thomas Prochnow (r.) übergeben im Rahmen der Einwohnerfragestunde der Stadtratssitzung am Mittwoch eine Petition an den Oberbürgermeister Julian Vonarb (parteilos). In der Petition, die mit über 350 Unterschriften versehen ist, wünschen sich die Graffiti-Künstler legale Sprühwände. Bisher seien sie in der Verwaltung eher auf Ablehnung gestoßen. Prochnow sieht jedoch in legalen Wänden auch die Möglichkeit der Prävention und Vermittlung von Respekt und Werten.