Energieversorgung Greiz will während der Corona-Krise gebeutelten Vereinen helfen und stellt selbst 1000 Euro Anschubfinanzierung bereit.

Greiz. "Die Corona-Krise trifft auch die Greizer Vereine hart, seien es kulturschaffende, soziale oder auch die im sportlichen Bereich. Da haben wir uns gefragt, wie wir als Energieversorgung Unterstützung leisten können", sagt Ronny Stieber, Geschäftsführer der Energieversorgung Greiz.