Greiz. Nach zwei Jahren Zwangspause freut man sich auf das Sommerfest des Greizer Diakonievereins und dieses besondere Projekt.

„Endlich wieder ein Sommerfest“: Die Geschäftsführerin und Vorständin des Diakonievereins Carolinenfeld, Henriette Bender, ist sichtlich glücklich. Und sie hat Grund zur Freude: Zweimal musste das Sommerfest des Diakonievereins ausfallen, drei Jahre ist es her, dass das letzte stattfinden konnte.