Greiz. Eine ungewöhnliche Idee hatte ein Mann in Greiz. Er fuhr mit seinem Auto die Treppe am Unteren Schloss herunter. Beim Weg zurück gab es Probleme.

Die Treppenstufen zum Unteren Schlossgarten in Greiz hat Mittwochmittag gegen 12 Uhr ein 31-jähriger Mann als Fahrtweg genutzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, fuhr er mit seinem Opel die Treppe hinab.