Im Wiebelsdorfer Kindergarten “Zwergenland“ hat die Landgemeinde Auma-Weidatal 725.000 Euro investiert. Am Tag der offiziellen Übergabe gab es auch Geschenke für die Kleinen.

Im Wiebelsdorfer Kindergarten
Im Wiebelsdorfer Kindergarten "Zwergenland" hat die Landgemeinde Auma-Weidatal 725.000 Euro investiert. © Heidi Henze | Heidi Henze
Ein Anbau erfolgte, um zukünftig mehr Kinder aufnehmen zu können und die gesamte Einrichtung strahlt.
Ein Anbau erfolgte, um zukünftig mehr Kinder aufnehmen zu können und die gesamte Einrichtung strahlt. © Heidi Henze | Heidi Henze
Durch den Anbau ist nun auch ein Kreativraum entstanden. Hier können die Kleinen, an dem Tag der offenen Tür auch die Erwachsenen, sich frei entfalten.
Durch den Anbau ist nun auch ein Kreativraum entstanden. Hier können die Kleinen, an dem Tag der offenen Tür auch die Erwachsenen, sich frei entfalten. © Heidi Henze | Heidi Henze
Zur offiziellen Übergabe des sanierten und mit einem Anbau versehenen Kindergarten in Wiebelsdorf kam auch die Ortschaftsbürgermeisterin Iris Seidel natürlich mit einem großen Geschenkt für die Kleinen. 
Zur offiziellen Übergabe des sanierten und mit einem Anbau versehenen Kindergarten in Wiebelsdorf kam auch die Ortschaftsbürgermeisterin Iris Seidel natürlich mit einem großen Geschenkt für die Kleinen.  © Heidi Henze | Heidi Henze
Die Murmelbahn nahmen die Kinder zusammen mit Erzieherin Vanessa in ihren Besitz.  
Die Murmelbahn nahmen die Kinder zusammen mit Erzieherin Vanessa in ihren Besitz.   © Heidi Henze | Heidi Henze