Zeulenroda-Triebes. Dankeschön, für 40 Vereine und viele Privatpersonen, darunter Wünscheerfüller, Sportler und Musiker für ihre freiwillige Arbeit

„Warum machen sie das?“, fragt Bürgermeister Nils Hammerschmidt (Pro Region – IWA, Interessengemeinschaft Wirtschaft und Arbeit) Monika Andersch aus Niederböhmersdorf. Ihre Antwort: „Weil es mir Spaß macht“.