Zeulenroda-Triebes. Am 9. Februar sollen die Arbeiten starten, damit weiter auf höchstem Niveau gespielt werden kann. Nun gab der Kreis Greiz Geld dazu.

Mit 2000 Euro unterstützt der Landkreis Greiz die Sanierung des Anlaufbereichs der Kegelsportanlage in der Zeulenrodaer Friedrich-Engels-Straße.