Pausa/Zeulenroda-Triebes. Pausaer Michael und Annett Rischer sind mit einem kleinen Team unterwegs nach Uganda, wo sie Hilfe zur Selbsthilfe leisten

„Hilfe zur Selbsthilfe“ - diesen Leitspruch pflegen Michael Rischer und seine Frau Annett seit mittlerweile über zehn Jahre. Nach diesem Leitspruch bieten sie Kindern und Erwachsenen Hilfe in den Ghettos von Kampala im ostafrikanischen Staat Uganda.