Auf den Spuren der einstigen Greizer Schloss-Bewohner wandeln

Blick auf das Obere Schloss in Greiz.

Blick auf das Obere Schloss in Greiz.

Foto: Katja Grieser / Archiv

Greiz.  Am Samstag wird zu einer Führung eingeladen.

Das Obere Schloss in Greiz ist ein architektonisch wertvolles und markantes Kulturdenkmal. Bei einer Führung über das Gelände können alle Interessierten am Samstag, 12. Juni, ab 14 Uhr auf den Spuren der einstmals fürstlichen Bewohner wandeln und Episoden aus der Vergangenheit und Gegenwart des beeindruckenden Schlosses erfahren.

Die Besichtigung des Fürstlichen Marstalls, des Brunnenraumes und des Gefängnisses sind Inhalte des Rundganges.

Es wird um Anmeldung gebeten. Die Teilnahmetickets sind im Vorverkauf oder bis maximal 15 Minuten vor Beginn der Führung, in der Tourist-Information am Burgplatz 12 erhältlich. Aufgrund der aktuellen Situation können nur 13 Personen teilnehmen.

Tourist-Information, Telefon 03661/68 98 15, E-Mail: