Ausflug mit den Zweispännern

Greiz.  Ein Ausflug an die Göltzschtalbrücke

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Besonders viel Freude machte es den Familien Voigt/Gräfenhan (links) aus Greiz-Pohlitz und Jäschke aus Mohlsdorf, die am Männertag mit ihren Zweispännern einen Ausflug zur Göltzschtalbrücke unternahmen und sich dabei mit ihrem Pferdesport-Freund Karl Seidel (rechts) aus Reichenbach trafen, der ebenfalls zwei PS vor seine Kutsche gespannt hatte. „Normalerweise sind wir zur Himmelfahrt als Dienstleister mit unseren Kremsern samt feierfreudigen Gästen unterwegs, doch in Coronazeiten ist das leider nicht möglich. Mal ganz in Familie ist eine solche Ausfahrt durch unsere vogtländische Heimat ein entspannendes und schönes Erlebnis“, freute sich Günter Voigt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.