Mann mit Armbrust löst Polizeieinsatz in Greiz aus

Greiz.  In Greiz hat ein Betrunkener mit einer Armbrust auf ein vorbeifahrendes Auto gezielt. Die Polizei fand bei ihm weitere Waffen und nahm ihn in Gewahrsam.

Die Polizei nahm den Mann in Gewahrsam. (Symbolbild)

Die Polizei nahm den Mann in Gewahrsam. (Symbolbild)

Foto: Marcus Cislak

Mit einer Armbrust hat ein Mann in Greiz auf ein vorbeifahrendes Auto gezielt und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Wagen, auf den der 42-Jährige zielte, habe einem Bekannten des Mannes gehört, mit dem dieser im Streit liegt.

Wie die Polizei am Freitag weiter mitteilte, ergab ein Alkoholtest bei dem Mann 1,77 Promille. Bei ihm seien nicht nur die Armbrust und zwei Pfeile, sondern auch noch eine Präzisionsschleuder und ein Teleskopschlagstock gefunden worden.

Die Polizisten nahmen den Mann nach dem Vorfall am Donnerstagabend in Gewahrsam. Nun wird gegen ihn wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.