Brand in Greizer Restaurant: Inhaber wird bei Löschversuch verletzt

Greiz.  Bei einem Küchenbrand in Greiz ist der Inhaber eines Restaurants in Greiz verletzt worden. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Die Feuerwehr Greiz war mit einem Großaufgebot im Einsatz (Symbolfoto).

Die Feuerwehr Greiz war mit einem Großaufgebot im Einsatz (Symbolfoto).

Foto: Kai Kitschenberg / FUNKE Foto Services

Ein Brand ist Samstag in einem Restaurant in der Schlossbergstraße in Greiz ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, brach das kleine Feuer im Küchenbereich aus. Das Feuer griff auf die Absauganlage und den Schornstein über.

Die Feuerwehr Greiz war mit einem Großaufgebot vor Ort. Bei deren Eintreffen waren jedoch nun noch kleinere Löscharbeiten notwendig.

Der Inhaber des Restaurants konnte zuvor mit einem Feuerlöscher Schlimmeres verhindern. Er wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Frischback in Arnstadt steht erneut in Flammen

Mehrere Verletzte nach nächtlichen Attacken in Neustadt an der Orla