Coloradotanne erfreut die Aumaer

Auma-Weidatal.  „Unser Tannenbaum ist schöner, als der in Berlin“, freute sich Elke Goppold über die schön gewachsene Coloradotanne. Matthias Schrodt aus Auma ist der Spender des 13 Meter hohen Baumes. Der wuchs auf dem Grundstück an seiner Werkstatt. Da die Tanne aber fast bis zu einem halben Meter im Jahr wuchs, wurde sie schlichtweg zu groß. Schon im Frühjahr sollte das Grün der Tanne eigentlich für das Binden des Osterbrunnens auf dem Markt in Auma-Weidatal verwendet werden. Doch die Mitglieder orientierten sich um.

Seit vergangene Woche erfreut die geschmückte Tanne die Aumaer.