Diakonieverein sucht erneut kreative Ideen der Greizer

Greiz.  Die Aktion „Ich puste Farbe in dein Leben“ geht in die zweite Runde. Gewünscht werden diesmal auch bunte Socken.

Symbolfoto: Eine Frau beim Stricken. Auch gestrickte Socken werden vom Diakonieverein Greiz gesucht.

Symbolfoto: Eine Frau beim Stricken. Auch gestrickte Socken werden vom Diakonieverein Greiz gesucht.

Foto: Eckhard Jüngel

„Bereits nach unserem ersten Aufruf konnten durch die Aktion ,Ich puste Farbe in dein Leben’ viele schwerkranke, sterbende und trauernde Menschen durch vielfältige kreative Unikate und Kunstwerke glücklich gemacht werden. Die Beteiligung an der Aktion und die Reaktion der Beschenkten waren für uns alle überwältigend!“, schreibt der Diakonieverein Carolinenfeld aus Greiz in einer Pressemitteilung, mit der nun zu einer zweiten Runde der Aktion aufgerufen wird.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und mit Blick auf die Advents- und Weihnachtszeit bitte man erneut um Unterstützung, heißt es darin: „Tragen Sie mit uns Farben in die Welt, insbesondere zu Menschen, die sie gerade jetzt ganz besonders brauchen. Bereiten Sie durch Ihre Mitwirkung Menschen in dieser Zeit eine Freude und bringen Sie ihnen wieder etwas Farbe und kleine Hoffnungsstrahlen in das Leben.“

Man freue sich über alle „bunten, kreativ gebastelten, gemalten, gehäkelten, genähten, weihnachtlichen Dinge“, schreibt der Diakonieverein. Erweitert wird die Aktion diesmal um die Bitte, unter dem Motto „Bunte Lebensfäden werden zu wärmenden Socken“ diese zu stricken, sei es für die Neugeborene oder Senioren. „Geben Sie so mit uns ein kleines bisschen Wohlgefühl und menschliche Wärme zu Menschen weiter, die sie gerade jetzt brauchen, aber auch zu unseren kleinen neuen Erdenbürgern, denn auch sie brauchen von klein an das Gefühl von Geborgenheit“, ruft der Diakonieverein auf. Außerdem freue man sich natürlich über jede andere kreative Idee oder auch über eine Spende, mit der beispielsweise Material oder Porto bezahlt werden können.

Die Ergebnisse können dann abgegeben oder zugeschickt werden: Diakonieverein Carolinenfeld e.V. Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst & Schwangerschaftsberatung, Kirchplatz 3 in Greiz. Eine Kontaktaufnahme ist auch telefonisch: 03661/26 17 oder 0176/24 22 34 83 oder per E-Mail: hospiz@diakonie-greiz.de möglich.