Dörtendorfer Firma spendet für krebskranke Kinder

Heidi Henze
Katrin Mohrholz (rechts) von der Elterninitiative für krebskranke Kinder in Jena bekommt von Denise Hößelbarth (von links), Daniel Kautz und Firmenchef Ralf Kautz von der Wärme Service Kautz GbR Dörtendorf einen Scheck über 2003 Euro.

Katrin Mohrholz (rechts) von der Elterninitiative für krebskranke Kinder in Jena bekommt von Denise Hößelbarth (von links), Daniel Kautz und Firmenchef Ralf Kautz von der Wärme Service Kautz GbR Dörtendorf einen Scheck über 2003 Euro.

Foto: Heidi Henze

Dörtendorf.  Die Wärme Service Kautz GbR Dörtendorf unterstützt die Elterninitiative für krebskranke Kinder in Jena mit einer Spende.

„Was für eine schöne Summe“, sagte Katrin Mohrholz von der Elterninitiative für krebskranke Kinder in Jena freudig, als ihr Denise Hößelbarth, Daniel Kautz und Firmenchef Ralf Kautz von der Wärme Service Kautz GbR Dörtendorf einen Scheck über 2003 Euro überreichten.

Das Geld haben die Kunden und Geschäftspartner gespendet, die zur Hausmesse anlässlich des 22-jährigen Bestehens der Firma kamen.

Ein Dankeschön gehe an die AWG „Solidarität“ Zeulenroda eG und die SVG mbh Zeulenroda, die eine größere Summe spendeten. Der Firmenchef bedankte sich bei allen Geschäftspartnern, Mitarbeitern und Kunden.