Ein Teil der ­Wendy-Geschichte am Waikiki aufgenommen

Zeulenroda-Triebes  Die Auswahl der Kandidaten für die Foto-Story ist gefallen

Ein Teil der Wendy-Geschichte wurde am Waikiki aufgenommen und dazu die Pferde von Uta Mönnig an das Areal neben dem Tropenbad geschafft.

Ein Teil der Wendy-Geschichte wurde am Waikiki aufgenommen und dazu die Pferde von Uta Mönnig an das Areal neben dem Tropenbad geschafft.

Foto: Marcus Daßler

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im April stellten sich zum Casting in der Badewelt Waikiki viele Kinder und Jugendliche, aber auch ­Erwachsene mit einer Leidenschaft für Pferde den Augen der Juroren.

Beim Casting zur Wendy­Lovestory wurden unterschiedliche Komparsen ­gesucht. Die Auswahl der Kandidaten steht mittlerweile fest.

Nach Auslosung und Bekanntgabe der Gewinner ­begannen die ersten Aufnahmen am Markt in Zeulenroda und auf dem Reiterhof von Uta Mönnig in Triebes.

Dabei wurden auch Szenen für einen kleinen Krimi festgehalten. Mehr hat der Autor Vincent Andreas nicht verraten.

Diese Woche wurde ein Teil der ­Geschichte am Waikiki aufgenommen und dafür die Pferde von Uta Mönnig an das Areal neben dem Tropenbad ­geschafft. Alle Mitwirkenden waren voll in ihrem Element und bildeten ein gutes Team.

Es werden weitere Aufnahmen und verschiedene Storys fotografisch festgehalten, damit die Leser der Wendy bald neue ­Geschichten aus Zeulenroda-Triebes in die Hände ­bekommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.