Feuer zerstört Garage, Schuppen und Werkstatt in Greiz

red
Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen und schließlich löschen. (Symbolbild)

Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen und schließlich löschen. (Symbolbild)

Foto: Daniel Volkmann

Greiz.  In Greiz hat ein Feuer eine Garage, einen Schuppen sowie eine Werkstatt zerstört. Ein 59-Jähriger wurde verletzt.

Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst mussten am Mittwochnachmittag in die Straße Am Zehntenfeld zu einem Einsatz ausrücken. Zuvor wurde der Leitstelle ein Feuer in einer Werkstatt gemeldet. Die Flammen breiteten sich sehr schnell aus. Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen, brannte die Werkstatt bereits vollständig und das Feuer griff bereits auf einen angrenzenden Schuppen und eine Garage über. Die Eigentümer eines nahestehenden Wohnhauses versuchten die Flammen selbst zu löschen, was ihnen letztlich aber nicht gelang. Ein 59-Jähriger wurde bei dem Löschversuch verletzt und musste anschließend ins Krankenhaus gebracht werden.

Seitens der Feuerwehr konnte das Feuer unter Kontrolle und schließlich gelöscht werden. Nach aktuellen Erkenntnissen wurde die Werkstatt, der angrenzende Schuppen und die Garage von den Flammen zerstört. Auch das unmittelbar angrenzende Wohnhaus sowie ein weiteres Gebäude auf dem Nachbargrundstück wurden beschädigt. Die Kriminalpolizei Gera hat die Ermittlungen zum Brandgeschehen übernommen.