Greiz: Ab morgen Sperrung wegen Straßenbau

Greiz  Betroffen sind die Thomas- und die Marstallstraße

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Klaus Moritz

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Aufgrund der Straßenerneuerung im Kreuzungsbereich sind ab morgen die Thomasstraße und die Marstallstraße gesperrt. Das kündigte die Greizer Stadtverwaltung heute an. Die Bauzeit dauere bis zum 13. Oktober an.

Um die Verkehrsbelastung so gering wie möglich zu halten, sei der Termin des Bauvorhabens bewusst in die Ferienzeit gelegt worden, da nun ein geringeres Verkehrsaufkommen bestehe, so die Stadtverwaltung. Fahrgäste des Busverkehrs werden gebeten, die Haltestelle Greiz Rathenauplatz zu nutzen.

Umleitung über die Altstadt

Der Verkehr wird über die Scheubestraße/Burgstraße in die Altstadt umgeleitet. Die Ausfahrt aus der Altstadt erfolgt über die Friedhofsstraße. Der Verkehr aus Neumühle wird über die Obere Silberstraße/Lindenstraße in das Zentrum geleitet.

Mit den Bauarbeiten sei die Firma Caspar Bau GmbH beauftragt, welche das Pflaster im Mündungsbereich der Thomasstraße durch Asphalt ersetzen werde, hieß es.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.